Consulting

Technische Schulden Analyse

Cape of Good Code hat mit DETANGLE® eine Software Suite entwickelt, um Technische Schulden zu lokalisieren und zu vermessen. Die Stakeholder in der Softwareentwicklung werden mit diesen Analysen dabei unterstützt den Wartungsaufwand im Lifecycle der Software zu begrenzen. Die Entwickler behalten damit genügend freie Kapazität um neue Features und Erweiterungen zu entwickeln, wodurch eine Software langfristig wettbewerbsfähig und profitabel bleibt.

Die Analysen bieten Software-Managern und -Ingenieuren gezielte Empfehlungen zur Verbesserung der Qualität und Optimierung des Entwicklungsaufwandes. Sie erlauben wertorientierte Entscheidungen zum Management beider Belange, der Technischen Schulden und der Entwicklung neuer Features , indem sie sich auf die Nutzung, den Aufwand und die Code-Qualität von Produkt-Features konzentrieren.

Software Technology Due Diligence

Unsere Software Technology Due Diligence befasst sich mit der Software des Targets und dessen Softwareentwicklung. Es handelt sich dabei um eine Untersuchung und Bewertung von Software-Assets mit klaren Aussagen zu deren Zukunftsfähigkeit und Skalierbarkeit sowie der Digital Readiness der Software-Prozesse. Die technische Software Due Diligence auf der Grundlage der einzigartigen DETANGLE® Software Analysis Suite und Interviews mit den wichtigsten Stakeholdern identifiziert Chancen und Risiken für den Investor in einem frühen Stadium der M&A-Transaktion.

Training

In einer praktischen Schulung vermitteln wir Best Practices und Anregungen, wie man den Entwicklungsprozess pragmatisch an der Arbeitsschnittstelle zwischen Requirementserfassung und Codierung verbessern kann, um die Softwarequalität zu erhöhen und ein aufschlussreiches Monitoring sowie eine bessere Projekt-Planung zu erreichen. Wir konzentrieren uns auf die richtige Handhabung des Issue-Trackers, des Versionskontrollsystem und insbesondere auf deren gemeinsame Nutzung, um die obigen Vorteile zu erreichen.

Mit einer zweiten Schulung zur Erhöhung der Software Testbarkeit vermitteln wir Software Design-Techniken, die zur Design-Qualität UND zur erleichterten Testbarkeit des Codes beitragen. Durch eine leichtere Testbarkeit des Codes wird nicht nur die externe System-Qualität, sondern auch die Verständlichkeit des Codes für das gesamte Entwicklungsteam erhöht.

Vendor Software Due Diligence

Unsere Vendor Software Due Diligence ist die technologische Prüfung und Bewertung von Individualsoftware, die vom Eigentümer initiiert wird, um den Verkauf dieser Vermögenswerte im Rahmen einer M&A-Transaktion an einen Investor vorzubereiten. Bei der Vendor Software Due Diligence werden nicht nur die Code-Basis und die Code-Architektur, sondern auch der Software-Engineering-Prozess analysiert. Ziel dieser Analyse ist die proaktive Identifizierung potenzieller Risiken, die die Wertermittlung im Rahmen einer Due Diligence durch potenzielle Investoren negativ beeinflussen könnten.

KAIT/BAIT Konformitäts-Evaluierung

KAIT ist die von der BaFin* veröffentlichte Richtlinie zur Regulierung von IT-Dienstleistungen für Kapitalverwaltungsgesellschaften. BAIT ist eine Untermenge dieser Richtlinie.

Die KAIT Konformitäts-Evaluierung konzentriert sich auf die KAIT-Anforderungen an IT-Projekte im Bereich der Anwendungs- und Produktentwicklung. Die Evaluierung bewertet (1) den Status quo Ihrer aktuellen IT-Projekte inklusive der Softwareentwicklungsprozesse und -Techniken, (2) identifiziert Lücken im Hinblick auf die KAIT-Anforderungen an IT-Projekte und (3) empfiehlt einen priorisierten Satz von individuellen Best Practices, um die KAIT-Konformität für IT-Projekten, durch eine Beseitigung der Hauptrisiken, zu erreichen.

*BaFin: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht